Selbstgemachte Nudeln ohne Ei

Selbstgemachte Nudeln

Hier ein Rezept aus der Kategorie “Geschenke aus der Küche”. Selbstgemachte Nudeln sind einfach herzustellen und man braucht nur wenige Zutaten dazu. Da keine Eier im Teig enthalten sind, ist das Rezept sogar vegan. Man braucht nichtmal eine Pastamaschine, sondern einfach ein bisschen Muskelkraft, um den Teig sehr dünn auszurollen. Denn Teig kann man dann wie Plätzchenteig ganz einfach mit verschiedenen Formen ausstechen.

Hier ein paar Tipps, damit der Teig gelingt:

  • Den Teig mindestens eine Stunde bei Zimmertemperatur ruhen lassen, dann ist sehr geschmeidig und lässt sich gut ausrollen
  • Die Pasta mindestens 24 Stunden trocknen lassen, dann wird sie hart und man kann sie wunderbar verschenken

Rezeptkarte zum Ausdrucken:

Weihnachtspasta – Selbstgemachte Nudeln ohne Ei

Rezept von Omas Rezeptewelt
Portionen

3

Portionen
Zubereitungszeit

1

Stunde 
Kochzeit

3

Minuten

Selbstgemachte Nudeln ohne Ei

Zutaten

  • 150 g Mehl (405)

  • 150 g Hartweizengrieß

  • 1/2 TL Salz

  • 150 ml Wasser

  • 1 EL Olivenöl

Zubereitung

  • Mehl, Grieß und Salz vermischen.
  • Wasser zufügen und alles zu einem geschmeidigen, festen Teig verkneten.
  • Teig mit Olivenöl einreiben, in Folie wickeln und etwa eine Stunde bei Zimmertemperatur ruhen lassen.
  • Den Teig nach dem Ruhen nochmals durchkneten, damit das Olivenöl sich gleichmäßig im Teig verteilt.
  • Auf einer bemehlten Unterlage sehr dünn ausrollen und mit weihnachtlichen Plätzchenaussteckern Formen ausstechen.
  • Die Nudeln mit Abstand auf ein Geschirrtuch legen etwa einen Tag trocknen lassen.
  • Optional: In ein Tütchen oder Weckglas füllen und verschenken.
  • Etwa 4-5 Minuten in gesalzenem Wasser gar kochen.
  • Man kann die Nudeln auch direkt nach dem Ausstechen, ohne sie trocknen zu lassen, abkochen. Dann verkürzt sich die Garzeit auf 2-3 Minuten.

Video

Ein Pastarezept mit Ei findet ihr hier

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.