Weihnachts-Pancakes

Weihnachts-Pancakes

Zum Fr├╝hst├╝ck ein paar Pancakes? Dann kann der Tag nur gut beginnen! Klassische Pancakes bestehen aus wenigen Grundzutaten und sind relativ neutral, so dass der Geschmack haupts├Ąchlich durch die Zutaten, mit denen man die Pancakes sp├Ąter verfeinert. Weihnachts-Pancakes k├Ânnt ihr ganz einfach machen, wenn ihr den Teig mit weihnachtlichen Gew├╝rzen anreichert.

Zutaten:

Grundzutaten f├╝r den Teig:

  • 3 Eier (Gr├Â├če L)
  • 120 g Mehl
  • 125 ml Milch
  • 1/2 P├Ąckchen Backpulver
  • 1 P├Ąckchen Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 TL Zimt
  • Lebkuchen- oder Spekulatiusgew├╝rz nach Bedarf

etwas ├ľl zum Ausbacken

Au├čerdem zum Servieren:

  • Puderzucker
  • Ahornsirup
  • Honig
  • Nuss-Nougatcreme
  • andere Zutaten nach Geschmack

So bereitet ihr die Weihnachts-Pancakes zu:

F├╝r den Teig zun├Ąchst die Eier trennen. Das Eigelb mit dem Mehl, Backpulver, Salz, Vanillezucker und der Milch verr├╝hren. Das Eiwei├č steif schlagen und vorsichtig unter den Teig heben, so dass eine dickfl├╝ssige Masse entsteht. Zum Schluss die Gew├╝rze vorsichtig einr├╝hren (die Intensit├Ąt k├Ânnt ihr selbst bestimmen, am besten erst einmal eine kleine Menge nehmen, dann einen “Probe-Pancake” backen).

Etwas ├ľl in eine Pfanne geben und auf mittlerer Stufe erhitzen. Jeweils etwa einen Essl├Âffel Teig mit gen├╝gend Abstand in die Pfanne geben und goldbraun anbraten. Die Teigfladen wenden und ebenfalls so lange anbraten, bis sie goldbraun sind.

Pancakes auf einem Teller stapeln und beispielsweise mit Puderzucker, Ahornsirup, Honig, etc servieren.

Mit dem restlichen Teig genauso verfahren.


Rezeptkarte zum Ausdrucken:

Weihnachts-Pancakes

Rezept von Omas Rezeptewelt
Menge

15

St├╝ck
Zubereitungszeit

30

Minuten
Backzeit

5

Minuten

Zutaten

  • Grundzutaten f├╝r den Teig:
  • 3 Eier (Gr├Â├če L)

  • 120 g Mehl

  • 125 ml Milch

  • 1 P├Ąckchen Backpulver

  • 1 Prise Salz

  • 1 TL Zimt

  • Lebkuchen- oder Spekulatiusgew├╝rz

  • etwas ├ľl zum Ausbacken

  • Au├čerdem zum Servieren:
  • Puderzucker

  • Ahornsirup

  • Honig

  • Nuss-Nougatcreme

  • andere Zutaten nach Geschmack

Zubereitung

  • F├╝r den Teig zun├Ąchst die Eier trennen. Das Eigelb mit dem Mehl, Backpulver, Salz und der Milch verr├╝hren. Das Eiwei├č steif schlagen und vorsichtig unter den Teig heben, so dass eine dickfl├╝ssige Masse entsteht. Zum Schluss die Gew├╝rze vorsichtig einr├╝hren (die Intensit├Ąt k├Ânnt ihr selbst bestimmen, am besten erst einmal eine kleine Menge nehmen, dann einen “Probe-Pancake” backen).
  • Etwas ├ľl in eine Pfanne geben und auf mittlerer Stufe erhitzen. Jeweils etwa einen Essl├Âffel Teig mit gen├╝gend Abstand in die Pfanne geben und goldbraun anbraten. Die Teigfladen wenden und ebenfalls so lange anbraten, bis sie goldbraun sind.
  • Pancakes auf einem Teller stapeln und beispielsweise mit Puderzucker, Ahornsirup, Honig, etc servieren.
  • Mit dem restlichen Teig genauso verfahren.

Ein klassisches Pancake-Rezept findet ihr hier

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.