Regenbogen Käsekuchen

Käsekuchen an sich ist ja schon toll. Aber dieser No-Bake Käsekuchen punktet mit einem tollen Regenbogenmuster. Nicht nur für Kindergeburtstage ein optisches Highlight. Tipps: Zwischen den Schichten auf jeden Fall das Gefrieren nicht vergessen, sonst verlaufen die Farben ineinander Die Gelatine immer erst in die farbige Creme rühren, wenn sie gebraucht wird, sonst geliert sie […]

Weiterlesen

Du magst vielleicht auch

Konfetti-Muffins (mit Smarties gefüllt)

Konfetti-Muffins

Zutaten: Grundrezept für den Teig (hier ein Marmorteig, kann aber jederzeit variert werden, ich habe in den hellen Teig beispw. lediglich ein paar Schokostückchen eingerührt) Für den hellen Teig: 225 g Butter 200 g Zucker 3 TL Backpulver 1 Päckchen Vanillezucker einige Tropfen Vanillearoma 4 Eier 275 g Mehl 2 EL Milch Für den Schokoteig […]

Weiterlesen

Du magst vielleicht auch

Eulenmuffins

Eulenmuffins

Zutaten: ​Für die Muffins: 150 g Zartbitterschokolade 80 g Butter 4 Eier 90 g Zucker 2 EL Mehl Für die Eulen: 24 Oreo-Kekse 24 M&M oder Smarties geraspelte Mandeln 50 g Kuvertüre Zubereitung: Backofen auf 180°C (Umluft) vorheizen. Die Schokolade in kleine Stücke brechen und zusammen mit der Butter im Wasserbad schmelzen. Eier und Zucker […]

Weiterlesen

Du magst vielleicht auch