Krümelmonster Muffins

Krümelmonster Muffins

Zutaten für die Muffins:

  • 150 g Zartbitterschokolade
  • 80 g Butter
  • 4 Eier
  • 90 g Zucker
  • 2 EL Mehl

Zutaten für das Fell:

  • 200 g Frischkäse
  • 200 g Puderzucker
  • 150 g Butter
  • 1-2 TL blaue Lebensmittelfarbe
  • 12 runde Kekse (am besten Oreo, andere tun´s aber auch^^)
  • 24 Zuckeraugen
  • Wer möchte kann noch Vanille- oder Zitronenaroma zufügen

Zubereitung:

Die Schokolade in kleine Stücke brechen und zusammen mit der Butter im Wasserbad schmelzen.

Eier und Zucker schaumig schlagen und das Mehl unterheben. Schoko-Butter-Masse zufügen und alles zu einem geschmeidigen Teig verrühren.

Muffin-Förmchen in ein Muffinblech geben (wer wie ich sein Muffinblech nicht findet, kann die Förmchen auch mit einer Springform fixieren, allerdings laufen sie auch hier ein bisschen zur Seite aus und backen nicht sooo schön hoch).

Die Muffins im vorgeheizten Backofen bei 180°C ca. 15-20 Minuten backen (Ober-/ Unterhitze).

Für das Fell die Butter mit dem Puderzucker verrühren und danach den Frischkäse zufügen, blaue Lebensmittelfarbe und das Aroma hineingeben und rühren, bis ein geschmeidiger Teig entsteht. Die Creme ca. 15 Minuten kühlen. Sie sollte sich gut verarbeiten lassen, ohne dabei zu verlaufen oder zu fest zu sein.

In der Zwischenzeit die Kekse halbieren und aus den abgekühlten Muffins einen kleinen Keil herausschneiden, so dass die Kekse hineinpassen.

Kekse in das Loch stecken.

Die Creme in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen und ein “fluffiges” Fell auf die Muffins spritzen. Zuckeraugen auf die Creme setzen. Die Krümelmonster anschließend gut kühlen, bis die Creme fest ist.

Alternatives Fell aus Kokosraspeln:

Wer keine Frischkäsecreme mag, kann das Fell auch mit Kokosraspeln machen. Hierfür etwas blaue Lebensmittelfarbe mit Wasser mischen. 

Das blaue Wasser mit 100 g Kokosraspeln mischen. Die Kokosraspeln auf ein Backbleich ausbereiten und trocknen lassen. Danach in eine kleine Schüssel füllen

100 g Puderzucker mit einigen Esslöffeln von dem blauen Wasser mischen, sodass eine dickflüssige Masse entsteht.

Muffins mit der blauen Puderzuckerglasur bestreichen und bevor die Glasur trocknen kann kopfüber in die Kokosraspel stellen, sodass die Oberläche komplett bedeckt ist. 

Nun wieder einen Keil für den Kekes herausschneiden und die halbierten Kekse hineinstecken. Die Augen mit etwas Zuckerguss ankleben.

Tipps:

Wem es zu aufwendig ist die Muffins selbst zuzubereiten, kann gerne auch eine Backmischung nehmen (die Schokomuffins von Dr. Oetker sind bspw. sehr lecker).

Die Creme für das Fell ist ein Standardrezept ohne viel “Schnick-Schnack”. Es gibt noch sehr viele andere Varianten. Am besten ihr durchforstet mal das Internet, um euren Lieblingsgeschmack zu finden. Auch bei den Muffins könnt ihr gerne auf andere Rezepte zurückgreifen.


Rezeptkarte zum Ausdrucken:

Krümelmonster Muffins

Recipe by Omas Rezeptewelt
Menge

12

Stück
Zubereitungszeit

1

hour 
Backzeit

15

minutes

Ein sehr süßes Rezept für den Kindergeburtstag. Muffins im Krümelmonster-Stil

Zutaten

  • Für die Muffins:
  • 150 g Zartbitterschokolade

  • 80 g Butter

  • 4 Eier

  • 90 g Zucker

  • 2 EL Mehl

  • Zutaten für das Fell:
  • 200 g Frischkäse

  • 200 g Puderzucker

  • 150 g Butter

  • 1-2 TL blaue Lebensmittelfarbe

  • 12 runde Kekse (am besten Oreo, andere tun´s aber auch^^)

  • 24 Zuckeraugen

  • Wer möchte kann noch Vanille- oder Zitronenaroma zufügen

Zubereitung

  • Die Schokolade in kleine Stücke brechen und zusammen mit der Butter im Wasserbad schmelzen.
  • Eier und Zucker schaumig schlagen und das Mehl unterheben. Schoko-Butter-Masse zufügen und alles zu einem geschmeidigen Teig verrühren.
  • Muffin-Förmchen in ein Muffinblech geben (wer wie ich sein Muffinblech nicht findet, kann die Förmchen auch mit einer Springform fixieren, allerdings laufen sie auch hier ein bisschen zur Seite aus und backen nicht sooo schön hoch).
  • Die Muffins im vorgeheizten Backofen bei 180°C ca. 15-20 Minuten backen (Ober-/ Unterhitze).
  • Für das Fell die Butter mit dem Puderzucker verrühren und danach den Frischkäse zufügen, blaue Lebensmittelfarbe und das Aroma hineingeben und rühren, bis ein geschmeidiger Teig entsteht. Die Creme ca. 15 Minuten kühlen. Sie sollte sich gut verarbeiten lassen, ohne dabei zu verlaufen oder zu fest zu sein.
  • In der Zwischenzeit die Kekse halbieren und aus den abgekühlten Muffins einen kleinen Keil herausschneiden, so dass die Kekse hineinpassen.
  • Kekse in das Loch stecken.
  • Die Creme in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen und ein “fluffiges” Fell auf die Muffins spritzen. Zuckeraugen auf die Creme setzen. Die Krümelmonster anschließend gut kühlen, bis die Creme fest ist.
Krümelmonster Muffins

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.