Rustikales Baguette

Rustikales Baguette

Zutaten:

  • 1 Päckchen Trockenhefe
  • 7 g Honig
  • 200 g Wasser
  • 350 g Dinkelmehl (alternativ Weizenmehl 550)
  • 10 g Backmalz
  • 8 g Salz

Zubereitung:

Hefe, Honig und Wasser miteinander verrühren.

Mehl, Backmalz und Salz zu Hefe-Wasser-Mischung zugeben und etwa 5 Minuten verkneten, bis ein weicher Teig entsteht.

Teig etwa 1 Stunde an einem warmen Ort gehen lassen, bis er deutlich an Volumen zugenommen hat.

Den Teig auf eine bemehlte Arbeitsunterlage oder Backpapier geben und etwas Mehl in den Teig einarbeiten, so dass dieser nicht mehr klebt.

Den Teig etwas eindrehen und dabei langziehen, sodas die lange Baguetteform ensteht.  Wenn der Teig gut aufgegangen ist, kann man ihn auch teilen 2 dünnere Baguettes machen.

Das Baguette in der mittleren Schiene des kalten Backofen reinschieben. Den Ofen auf 200°C Ober-/-Unterhitze einstellen und etwa 40-45 Minuten backen. Bei dünneren Baguettes die Backzeit ensprechend reduzieren (etwa 30 Minuten). Am besten immer ein Auge drauf haben, da bei Ober-/Unterhitze der Boden leicht zu dunkel wird. Sollte dies der Fall sein, einfach auf eine höhere Schiene einschieben oder die Hitze unten wegnehmen, falls die Einstellungen des Backofen dies zulassen.


Rezeptkarte zum Ausdrucken:

Rustikales Baguette

Recipe by Omas Rezeptewelt
Menge

2

Stück
Zubereitungszeit (ohne Gehzeit)

30

minutes
Backzeit

40

minutes

Krosses selbstgemachtes Baguette, nicht nur für die Grillparty als Beilage

Zutaten

  • 1 Päckchen Trockenhefe

  • 7 g Honig

  • 200 g Wasser

  • 350 g Dinkelmehl (alternativ Weizenmehl 550)

  • 10 g Backmalz

  • 8 g Salz

Zubereitung

  • Hefe, Honig und Wasser miteinander verrühren.
  • Mehl, Backmalz und Salz zu Hefe-Wasser-Mischung zugeben und etwa 5 Minuten verkneten, bis ein weicher Teig entsteht.
  • Teig etwa 1 Stunde an einem warmen Ort gehen lassen, bis er deutlich an Volumen zugenommen hat.
  • Den Teig auf eine bemehlte Arbeitsunterlage oder Backpapier geben und etwas Mehl in den Teig einarbeiten, so dass dieser nicht mehr klebt.
  • Den Teig etwas eindrehen und dabei langziehen, sodas die lange Baguetteform ensteht. Wenn der Teig gut aufgegangen ist, kann man ihn auch teilen 2 dünnere Baguettes machen.
  • Das Baguette in der mittleren Schiene des kalten Backofen reinschieben. Den Ofen auf 200°C Ober-/-Unterhitze einstellen und etwa 40-45 Minuten backen. Bei dünneren Baguettes die Backzeit ensprechend reduzieren (etwa 30 Minuten). Am besten immer ein Auge drauf haben, da bei Ober-/Unterhitze der Boden leicht zu dunkel wird. Sollte dies der Fall sein, einfach auf eine höhere Schiene einschieben oder die Hitze unten wegnehmen, falls die Einstellungen des Backofen dies zulassen.
Rustikales Baguette
Rustikales Baguette

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.