Mandarinen-Haselnusskuchen

Mandarinen-Haselnusskuchen

Mandarinen, Haseln├╝sse und M├╝rbteig – eine perfekte Kombination!

Wenn ihr auf der Suche nach einem besonderen Kuchenrezept seid, dann solltet ihr unbedingt diesen Mandarinen-Haselnusskuchen ausprobieren. Dieser Kuchen ist eine wunderbare Kombination aus saftigen Mandarinen und Haseln├╝ssen, die durch einen fluffligen Teig miteinander verbunden werden. Die Basis bildet ein knuspriger M├╝rbeteig.

Mandarinen-Haselnusskuchen

Die Mandarinen bringen eine sch├Âne S├╝├če und Frische in den Kuchen und die aromatischen Haseln├╝sse sorgen f├╝r einen wunderbaren Geschmack.

Dieser Kuchen eignet sich perfekt für einen gemütlichen Nachmittag oder einen Kaffeeklatsch mit Freunden. 

So wird┬┤s gemacht

Haselnusskuchen mit Mandarinen

Rezept von Omas Rezeptewelt
Menge

12

St├╝cke
Zubereitungszeit

30

Minuten
Backzeit

45

Minuten

Knuspriger M├╝rbeteig mit Haselnuss- und Mandarinenf├╝llung

Zutaten

  • M├╝rbeteig:
  • 65 g Butter

  • 65 g Zucker

  • 1 Ei (M)

  • 150 g Mehl

  • 1 TL Backpulver

  • F├╝llung:
  • 125 g weiche Butter

  • 200 g Zucker

  • etwas Milch

  • 150 g gemahlene Haseln├╝sse

  • 3 Eier

  • 50 g Mehl

  • 1,5 TL Backpulver

  • 1 kleine Dose Mandarinen

Zubereitung

  • F├╝r den M├╝rbeteig Butter und Zucker cremig r├╝hren. Dann das Ei zuf├╝gen ebenfalls verr├╝hren.
  • Mehl mit Backpulver mischen, zur Ei-Masse geben und zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Etwa eine Stunde k├╝hlen.
  • F├╝r die F├╝llung die Eier trennen und das Eiwei├č steif schlagen.
  • Butter und Zucker cremig r├╝hren. Das Eigelb und etwas Milch einr├╝hren.
  • Haseln├╝sse, Mehl und Backpulver mischen und in die Ei-Masse r├╝hren. Zum Schluss das Eiwei├č unterheben.
  • Eine 24er Springform mit Backpapier auslegen, den Teig hineingeben und verteilen, dabei einen Rand hochziehen. Den Teig mehrmals mit einer Gabel einstechen.
  • Die Mandarinen absch├╝tten und die Fr├╝chte gleichm├Ą├čig auf dem Boden des Teiges verteilen. Zum Schluss die Haselnussf├╝llung einf├╝llen.
  • Den Kuchen im vorgeheizten Backofen auf der mittleren Schiene bei 175┬░C Ober-/Unterhitze etwa 45 Minuten backen.
  • Tipp: Falls die Oberfl├Ąche des Kuchens zu schnell dunkel wird, dann einfach Backpapier drauflegen und fertigbacken.

Tipp:

Wer keine Mandarinen m├Âchte, kann diese durch Pfirsiche oder Aprikosen ersetzen. Auch Aprikosenmarmelade eignet sich wunderbar als Ersatz.

Lust auf einen klassischen Nusskuchen? Dann schaut mal hier

Du magst vielleicht auch