Mandarinen-Schmandkuchen

Mandarinen-Schmandkuchen

Knuspriger M├╝rbeteig, saftige Mandarinen und eine cremige Puddingcreme mit Schmand. Dieser Mandarinen-Schmandkuchen macht einfach Lust auf Reinbeissen und Genie├čen.

So wird┬┤s gemacht

Mandarinen-Schmandkuchen

Rezept von Omas Rezeptewelt
Menge

12

St├╝cke
Zubereitungszeit

45

Minuten
Backzeit

1

Stunde 

Knuspriger M├╝rbeteig mit einer cremigen Mandarinen-Schwand-F├╝llung

Zutaten

  • M├╝rbeteig:
  • 75 g Butter

  • 75 g Zucker

  • 1 Ei (M)

  • 200 g Mehl

  • 1 TL Backpulver

  • F├╝llung:
  • 2 P├Ąckchen Vanille-Puddingpulver

  • 100 g Zucker + 4 EL f├╝r den Pudding

  • 500 ml Milch

  • 600 g Schmand

  • 1 P├Ąckchen Vanillezucker

  • 1 kleine Dose Mandarinen

  • Guss:
  • 1 P├Ąckchen Tortenguss klar

  • 2 EL Zucker

  • Fl├╝ssigkeit der Mandarinen

Zubereitung

  • F├╝r den M├╝rbeteig Butter und Zucker cremig r├╝hren. Dann das Ei zuf├╝gen ebenfalls verr├╝hren.
  • Mehl mit Backpulver mischen, zur Ei-Masse geben und zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Etwa eine Stunde k├╝hlen.
  • F├╝r die F├╝llung zuerst einen Pudding zubereiten. Hierf├╝r das Puddingpulver mit 4 EL Zucker vermischen und mit etwas Milch glattr├╝hren, so das keine Kl├╝mpchen entstehen.
  • Die restliche Milch kurz erw├Ąrmen, sobald sie zu kochen anf├Ąngt, das anger├╝hrte Puddingpulver einr├╝hren, dabei st├Ąndig umr├╝hren. Kurz aufkochen lassen, bis es eindickt, sofort vom Herd nehmen, nochmals gut durchschlagen, mit Folie bedecken und ausk├╝hlen lassen.
  • Den Schmand mit dem restlichen Zucker verr├╝hren, dann den Pudding essl├Âffelweise unterr├╝hren.
  • Eine 26er Springform mit Backpapier auslegen. Den Teig darin verteilen und einen Rand hochziehen.
  • Die Creme einf├╝llen und gleichm├Ą├čig verteilen, Oberfl├Ąche glatt streichen.
  • Die Mandarinen absch├╝tten, die Fl├╝ssigkeit dabei aber auffangen, diese wird noch f├╝r den Guss ben├Âtigt. Die Mandarinen auf der Schmandcreme verteilen.
  • Den Kuchen im vorgeheizten Ofen bei 175┬░C Ober-/Unterhitze auf der mittleren Schiene etwa 1 Stunde backen.
  • Die Mandarinenfl├╝ssigkeit mit Wasser auff├╝llen, sodass es insgesamt 250 ml ergibt. Den Tortenguss mit 2 EL Zucker mischen. Fl├╝ssigkeit und Guss in einen Topf geben gut verr├╝hren und aufkochen lassen. Auf der Oberfl├Ąche es Kuchens verteilen.

Tipp:

Wer mehr Mandarinen m├Âchte, kann auch eine gro├če Dose nehmen.

Lust auf einen klassischen K├Ąsekuchen? Dann schaut mal hier

Du magst vielleicht auch