Erdbeer-Tiramisu

Erdbeer-Tiramisu

Erdbeer-Tiramisu: Ein Fr├╝hlingsgenuss der besonderen Art

Fr├╝hling ist die Zeit der Erdbeer-Desserts, und wenn es um fruchtig-beerige K├Âstlichkeiten geht, gibt es kaum etwas Besseres als ein herrliches Erdbeer-Tiramisu.

  1. Die Wahl der Zutaten: Bei der Zubereitung eines Erdbeer-Tiramisus solltest du besonders auf die Qualit├Ąt der Zutaten achten. Verwende frische und reife Erdbeeren, die nach gut duften und einen intensiven Geschmack haben.

  2. Erdbeer-Vorbereitung: Erdbeeren sind der Star dieses Desserts, daher ist es wichtig, sie sorgf├Ąltig vorzubereiten. Wasche die Erdbeeren gr├╝ndlich und entferne die gr├╝nen Stiele. Du kannst auch einige Erdbeeren als Dekoration f├╝r das Tiramisu zu verwenden. Falls die Erdbeeren nicht s├╝├č genug sind, kannst du mehr Zucker hinzuf├╝gen, um den Geschmack zu verst├Ąrken.

  3. L├Âffelbiskuits richtig einweichen: L├Âffelbiskuits sind ein wesentlicher Bestandteil des Tiramisus. Damit sie die perfekte Konsistenz erreichen, m├╝ssen sie richtig eingeweicht werden. Tauche die L├Âffelbiskuits daher kurz in das Erdbeerp├╝ree, sodass sie sich leicht vollsaugen, aber nicht komplett durchweichen. Achte darauf, dass sie ihre Form behalten, damit das Tiramisu sp├Ąter nicht zu matschig wird.

  4. Kreativit├Ąt bei der Schichtung: Das Schichtungsspiel ist der Schl├╝ssel zu einem ├Ąsthetisch ansprechenden Erdbeer-Tiramisu. Beginne mit einer Schicht eingeweichter L├Âffelbiskuits am Boden deiner Auflaufform. Verteile dann gro├čz├╝gig eine Schicht der Mascarpone-Creme dar├╝ber. Wiederhole diesen Schichtvorgang, bis deine Auflaufform gef├╝llt ist. Denke daran, mit einer Schicht der cremigen Mascarpone-Creme abzuschlie├čen und die Oberseite mit Kakaopulver oder alternativ Erdbeeren zu garnieren.

Erdbeer-Tiramisu

Erdbeer-Tiramisu

Rezept von Omas Rezeptewelt
Menge

4-5

Portionen
Zubereitungszeit

30

Minuten

Der italienische Klassiker mit Erdbeeren

Zutaten

  • 150 g L├Âffelbiskuit

  • 250 g Mascarpone

  • 150 g gezuckerte Kondensmilch

  • 200 g Sahne

  • 1 P├Ąckchen Vanillezucker

  • 250 g Erdbeeren

  • 50 g Zucker

  • Optional: 1-2 EL Kakaopulver

Zubereitung

  • Die Erdbeeren waschen und vom Gr├╝n entfernen Mit 50 g Zucker vermischen, etwa 1 Stunde stehen lassen und dann p├╝rieren.
  • Sahne zun├Ąchst halb steif schlagen, Vanillezucker einrieseln lassen und dann komplett steif schlagen.
  • Mascarpone mit der gezuckerten Kondensmilch so lange verr├╝hren, bis die Kl├╝mpchen verschwunden sind. Dann vorsichtig die geschlagene Sahne unterheben.
  • Die L├Âffelbiskuit in das Erdbeerp├╝ree tauchen, so dass diese komplett damit bedeckt sind und auf den Boden einer Auflaufform (etwa 20 x 20 cm) legen, bis diese bedeckt ist. Die H├Ąlfte der Mascarponecreme darauf verteilen.
  • Eine weitere Schicht L├Âffelbiskuits zuerst in das Erdbeerp├╝ree tauchen, dann auf die Mascarponecreme setzen. Zum Schluss den Rest der Mascarponecreme auf dem Biskuit verteilen und glatt streichen. 4-5 Stunden im K├╝hlschrank ziehen lassen (oder ├╝ber Nacht)
  • Kakaopulver auf die Oberfl├Ąche des Tiramisus sieben. Alternative: Wer noch Erdbeerp├╝ree ├╝brig hat, kann auch dieses auf der Oberfl├Ąche verteilen.

Tipp:

Wer keinen Hefeteig m├Âchte, kann auch einen M├╝rbeteig als Grundlage nehmen.

Lust auf einen Rahmkuchen mit M├╝rbeteig und Zimt und Zucker-Kruste? Dann schaut mal hier

Du magst vielleicht auch