Erdbeer-Schokorolle

Erdbeer-Schokorolle

Himmlische Versuchung: Biskuitrolle mit Schokobiskuit, Erdbeeren und Mascarponecreme

Bist du bereit f├╝r eine s├╝├če Verf├╝hrung? Eine Biskuitrolle ist ein vielseitiges Dessert, das zu jeder Gelegenheit passt. Und wenn du Schokolade, Erdbeeren und cremige Mascarpone liebst, dann wirst du diese Erdbeer-Schokorolle mit Sicherheit lieben. In diesem Blogbeitrag zeige ich dir, wie du eine himmlische Biskuitrolle mit Schokobiskuit, frischen Erdbeeren und einer zarten Mascarponecreme zubereiten kannst. Dieser Kuchen ist perfekt, um deine Lieben mit einer hausgemachten K├Âstlichkeit zu ├╝berraschen.

Tipps f├╝r die Zubereitung:

  1. Die richtige Biskuitkonsistenz: Achte darauf, dass dein Schokobiskuit sch├Ân luftig und leicht wird. Daf├╝r musst die Eier nicht unbedingt trennen, sondern einfach nur lange genug r├╝hren, um eine glatte und cremige Konsistenz zu erzielen.

  2. Das Backen des Biskuits: Verwende eine rechteckige Backform, damit du einen d├╝nnen Biskuitteig erh├Ąltst, der sich leicht rollen l├Ąsst. Beim Backen ist es wichtig, den Biskuit nicht zu lange im Ofen zu lassen, damit er nicht austrocknet. Achte darauf, dass er nur leicht gebr├Ąunt ist und noch elastisch bleibt, wenn du leicht darauf dr├╝ckst.

  3. Vorbereitung der F├╝llung: Die Kombination aus frischen Erdbeeren und einer cremigen Mascarponecreme macht diese Biskuitrolle besonders k├Âstlich. Die Mascarponecreme kannst du bei Bedarf noch mit etwas Vanilleextrakt und Puderzucker verfeinern, um ihr einen zus├Ątzlichen Geschmackskick zu geben. Ansonsten kommt aber genug s├╝├če und Geschmack von der gezuckerten Kondensmilch

  4. Das Rollen der Biskuitrolle: Nachdem der Biskuit gebacken ist, rolltst du ihn noch lauwarm ein und l├Ąsst ihn dann so aufgerollt ausk├╝hlen. Dann l├Ąsst er sich nach dem F├╝llen leicht wieder einrollen. Verteile die F├╝llung gleichm├Ą├čig auf dem Biskuit und lasse dabei an den R├Ąndern etwas Platz frei, dann klappt das Aufrollen mit der F├╝llung sehr gut

  5. Dekoration und Servieren: Sobald die Biskuitrolle fertig gerollt ist, kannst du sie mit einigen zus├Ątzlichen Erdbeeren und einem Hauch Puderzucker dekorieren. Stelle sicher, dass die Biskuitrolle vor dem Servieren f├╝r mindestens eine Stunde im K├╝hlschrank gek├╝hlt wird, damit sie ihre Form beh├Ąlt und die Aromen gut miteinander verschmelzen k├Ânnen.

Erdbeer-Schokorolle

Erdbeer-Schokorolle

Rezept von Omas Rezeptewelt
Menge

12

St├╝cke
Zubereitungszeit

45

Minuten
Backzeit

10

Minuten

Schokobiskuitrolle gef├╝llt mit Erdbeeren und Mascarponecreme

Zutaten

  • Schokobiskuit
  • 5 Eier (M)

  • 100 g Zucker

  • 60 g Mehl

  • 20 g Kakaopulver

  • 20 g Speisest├Ąrke

  • 1 TL Backpulver

  • 1 Prise Salz

  • Mascarponecreme
  • 250 g Mascarpone

  • 200 g gezuckerte Kondensmilch

  • 150 ml Sahne

  • 1 P├Ąckchen Sahnesteif

  • Erdbeerp├╝ree
  • 300 g Erdbeeren

  • 2 EL Wasser

  • 1 P├Ąckchen Vanillezucker

  • 2 EL Zucker

  • 1 geh├Ąufter TL Speisest├Ąrke + etwas Wasser zum Anr├╝hren

Zubereitung

  • Biskuit
  • Die Eier mit dem Zucker cremig aufschlagen, bis eine hellgelbe, luftige Masse entstanden ist (etwa 10 Minuten).
  • Mehl, Salz, Kakao und St├Ąrke vermischen, in die Eiermasse sieben und vorsichtig unterheben.
  • Den Biskuitteig gleichm├Ą├čig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech streichen und im vorgeheizten Backofen bei 200┬░C Ober-/Unterhitze auf der mittleren Schiene etwa 10 Minuten backen.
  • Auf die Oberfl├Ąchen des noch warmen Biskuits ein zweites Backpapier legen und mit Schwung umdrehen. Vorsichtig das Backpapier abziehen, auf dem der Teig gebacken wurde. Den Biskuit zusammen mit dem Backpapier von der langen Seite her aufrollen und aufgerollt ausk├╝hlen lassen.
  • Mascarponecreme
  • Mascarpone mit der Kondensmilch glatt r├╝hren.
  • Die Sahne erst halbsteif schlagen, dann das Sahnesteif einrieseln lassen und komplett steif schlagen. Die geschlagene Sahne unter die Mascarponecreme heben und k├╝hl stellen.
  • Erdbeerp├╝ree
  • Erdbeeren waschen, das Gr├╝n entfernen und grob klein schneiden. Zusammen mit Vanillezucker, Zucker und 2 EL Wasser in einen Topf geben und ein paar Minuten k├Âcheln lassen. Die Erdbeeren mit einem Stabmixer p├╝rieren.
  • Speisest├Ąrke mit etwas Wasser anr├╝hren und in das Erdbeerp├╝ree geben. Kurz aufkochen lassen, dabei gut umr├╝hren und dann vom Herd nehmen.
  • Den Biskuit wieder aufrollen und das Erbeerp├╝ree lauwarm auf dem Kuchen gleichm├Ą├čig verteilen. Ausk├╝hlen lassen.
  • Dann die Mascarponecreme gleichm├Ą├čig auf dem Erdbeerp├╝ree verteilen. Falls noch Erdbeerp├╝ree ├╝brig ist, kann man dies optional nun noch auf der Mascarpone verteilen (muss aber nicht sein).
  • Den Biskuit mitsamt der F├╝llung vorsichtig von der langen Seite her aufrollen.
  • Optional mit Puderzucker, geschmolzener Schokolade und/oder halbierten Erdbeeren verzieren.

Tipp:

Wer keine Zeit und Lust hat, das Erdbeerp├╝ree vorzubereiten, kann die Erdbeeren auch einfach nur klein schneiden und dann unter die Mascarponecreme heben.

Lust auf einen Rahmkuchen mit M├╝rbeteig und Zimt und Zucker-Kruste? Dann schaut mal hier

Du magst vielleicht auch