Schoko-Himbeer-Sahnerolle mit Haseln├╝ssen

Schoko-Nussrolle

Zutaten:

Zutaten f├╝r den Schoko-Biskuitteig:

  • 5 Eier (M)
  • 130 g Zucker
  • 5 EL kochendes Wasser 
  • 1 Prise Salz
  • 90 g Mehl
  • 10 g Kakaopulver
  • 2 TL Backpulver
  • 60 g Haseln├╝sse

F├╝r die Sahnef├╝llung:

  • 500 ml Sahne
  • 1 P├Ąckch. Gelierfix (2 Beutel)
  • 60 g Puderzucker
  • 50 g Haseln├╝sse
  • 375 g Himbeeren (oder Erdbeeren)

Zum Verzieren:

  • 100 g Schokolade
  • 40 g Butter
  • 1 TL Sahne
  • etwas Haseln├╝sse

oder ihr nehmt statt des Schokogusses einfach etwas Sahne von der F├╝llung und ein paar Fr├╝chte

Zubereitung:

Zur Vorbereitung:

200 g ganze Haseln├╝sse (entspricht einer Packung, wird jedoch nicht ganz ben├Âtigt) im Backofen auf 200 Grad ca. 8-10 Min. r├Âsten (nicht zu dunkel).

Abk├╝hlen lassen und die Schale entfernen (in einem Geschirrtuch gegeneinander reiben), anschlie├čend die ger├Âsteten und enth├Ąuteten N├╝sse mahlen. Wem das zu aufwendig ist, kann nat├╝rlich gemahlene Haseln├╝sse kaufen, mit dieser vorger├Âsteten Methode wird der Teig jedoch sehr aromatisch und die Wohnung duftet herrlich nach N├╝ssen :).

Biskuitteig:

Ganze Eier, Zucker, Salz und Wasser 8 Min. auf h├Âchster Stufe cremig schlagen.

Mehl sieben und zusammen mit dem Backpulver und Kakaopulver vorsichtig einr├╝hren, danach 60 g gemahlene Haseln├╝sse unterheben.

Masse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech streichen und im vorgeheizten Backofen bei 200┬░C (Umluft) ca. 8-10 Minuten backen.

Nach dem Backen sofort auf ein frisches Backpapier st├╝rzen, die l├Ąngere Seite mit dem frischen Backpapier aufrollen und kurz zusammengerollt ausk├╝hlen lassen.

Sahne-Nuss-Mischung:

W├Ąhrendessen Sahne mit Gelierfix (Achtung: immer zuerst Gelierfix und danach erst den Zucker einr├╝hren!) kurz aufschlagen, dann Puderzucker dazugeben und weiter steif schlagen. Steif geschlagene Sahne mit 50 g Haseln├╝ssen mischen.

Die Fr├╝chte waschen und vom Gr├╝n befreien (wer Erdbeeren verwendet, bitte vierteln, Himbeeren k├Ânnen im Ganzen verwendet werden).

Rolle wieder aufrollen. 1/4 Tasse Wasser mit 1 EL Zucker mischen und auf die erkaltete Rollade streichen (wer m├Âchte kann auch Nusslik├Âr oder Kaffee nehmen). Danach auch die Sahne-Nuss-Mischung auf den Biskuit streichen und die Fr├╝chte auf der Sahne verteilen. Den Teig mit der F├╝llung nun nochmals vorsichtig aufrollen. Damit es sch├Âner aussieht, k├Ânnen die Enden abgeschnitten werden.

Schokoguss:

100 g Schokolade mit 40 g Butter und 1 TL Sahne schmelzen, (Masse bitte immer r├╝hren) etwas abk├╝hlen lassen und auf die Rollade streichen. Mit etwas gemahlenen Haseln├╝ssen verzieren.

Guss-Variante:

Wer keinen Schokoguss m├Âchte, kann von der Sahnemasse der F├╝llung etwas wegnehmen und die Rolle damit einstreichen. Anschlie├čend mit frischen Fr├╝chten und gemahlenen N├╝ssen verzieren.

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.