Low Carb Zucchini-Lasagne

Low Carb Zucchini Lasagne

Zutaten:

  • 2 große Zucchini
  • 500 g Rinderhackfleisch
  • 4-5 Kirschtomaten
  • 2 EL Tomatenmark
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Mozzarellakugel
  • 100 g Parmesan
  • 200 g Feta
  • etwas Öl
  • 1 Glas Tomatensauce
  • verschiedene Kräuter und Gewürze

Zubereitung:

Backofen auf 180°C Umluft vorheizen.

Zucchini mit einem Sparschäler längs in dünne Streifen schälen. Wer keinen Sparschäler hat, kann aber auch die Zucchini in sehr dünne Scheiben schneiden.

Zwiebel und Knoblauch schälen und fein  würfeln. Etwas Öl in eine Pfanne geben und glasig darin dünsten. Das Hackfleisch hinzufügen und kurz auf hoher Stufe scharf anbraten. Hitze reduzieren, mit Salz, Pfeffer und anderen italienischen Gewürzen abschmecken, anschließend Tomatenmark, Kirschtomaten und Tomatensauce hineingeben und alles vermischen. Kurz köcheln lassen.

Mozzarella und Feta klein schneiden.

Jetzt wird geschichtet: Zuerst Hackfleischsauce auf den Boden einer Auflaufform geben. Dann Zucchini darauf legen, dann wieder eine Schicht Hackfleisch sowie die Hälfte des Fetakäses gleichmäßig darauf verteilen. Wieder eine Schicht Zucchini in die Form geben, restliche Hackfleischsauce und Feta verteilen. Als letztes nochmals eine Schicht Zucchini in die Form geben. Zum Schluss Mozzarella und Parmesan gleichmäßig verteilen.

Die Lasagne ins untere Drittel des vorgeheizten Backofens (180°C Umluft) stellen und etwa 40-45 Minuten backen, bis der Käse goldbraun ist.


Rezeptkarte zum Ausdrucken:

Low Carb Zucchini-Lasagne

Recipe by Omas Rezeptewelt
Menge

4

Portionen
Zubereitungszeit

45

minutes
Backzeit

40

minutes

Leckere Lasagne mit Zucchini anstatt Nudelplatten als Grundlage

Zutaten

  • 2 große Zucchini

  • 500 g Rinderhackfleisch

  • 4-5 Kirschtomaten

  • 2 EL Tomatenmark

  • 1 Zwiebel

  • 1 Knoblauchzehe

  • 1 Mozzarellakugel

  • 100 g Parmesan

  • 200 g Feta

  • etwas Öl

  • 1 Glas Tomatensauce

  • verschiedene Kräuter und Gewürze

Zubereitung

  • Backofen auf 180°C Umluft vorheizen.
  • Zucchini mit einem Sparschäler längs in dünne Streifen schälen. Wer keinen Sparschäler hat, kann aber auch die Zucchini in sehr dünne Scheiben schneiden.
  • Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. Etwas Öl in eine Pfanne geben und glasig darin dünsten. Das Hackfleisch hinzufügen und kurz auf hoher Stufe scharf anbraten. Hitze reduzieren, mit Salz, Pfeffer und anderen italienischen Gewürzen abschmecken, anschließend Tomatenmark, Kirschtomaten und Tomatensauce hineingeben und alles vermischen. Kurz köcheln lassen.
  • Mozzarella und Feta klein schneiden.
  • Jetzt wird geschichtet: Zuerst Hackfleischsauce auf den Boden einer Auflaufform geben. Dann Zucchini darauf legen, dann wieder eine Schicht Hackfleisch sowie die Hälfte des Fetakäses gleichmäßig darauf verteilen. Wieder eine Schicht Zucchini in die Form geben, restliche Hackfleischsauce und Feta verteilen. Als letztes nochmals eine Schicht Zucchini in die Form geben. Zum Schluss Mozzarella und Parmesan gleichmäßig verteilen.
  • Die Lasagne ins untere Drittel des vorgeheizten Backofens (180°C Umluft) stellen und etwa 40-45 Minuten backen, bis der Käse goldbraun ist.
Low Carb Zucchini Lasagne

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.