Zimtsterne – glutenfreie Plätzchen

Zimtsterne

Kaum ein anderes Rezept weckt so sehr die Lust auf Weihnachten wie Zimtsterne. Die würzigen Kekse mit Baiserschicht gehören auf jeden weihnachtlichen Plätzchenteller. Ein Riesenvorteil: Sie sind glutenfrei, da kein Mehl verwendet wird.

Zutaten:

  • 4 Eiweiß
  • 250 g Puderzucker
  • 250 g gemahlene Mandeln
  • 1 EL Zimt
  • 1 Messerspitze gemahlene Nelken

So bereitet ihr die Zimtsterne zu:


Backofen auf 150°C Ober-/Unterhitze vorheizen.

Das Eiweiß mit dem Puderzucker etwa eine halbe Stunde cremig schlagen. 4 EL von der Masse für die Glasur wegnehmen.


Mandeln mit Zimt und Nelken mischen. Zur Eiweißmasse geben und zu einem glatten Teig verkneten.


Etwas Zucker auf der Arbeitsfläche verteilen und den Teig darauf ausrollen. Sterne ausstechen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Mit der übrig gelassenen Eiweiß-Zucker-Glasur bestreichen.


Die Zimtsterne im vorgeheizten Backofen (Ober-/Unterhitze, 150°C) auf der mittleren Schiene etwa 15 Minuten backen.

Mit dem restlichen Teig genauso verfahren.


Rezeptkarte zum Ausdrucken:

Zimtsterne

Rezept von Omas Rezeptewelt
Menge

50

Stück
Zubereitungszeit

1

Stunde 
Backzeit

15

Minuten

Klassisch-würzige Weihnachtsplätzchen von Oma

Zutaten

  • 4 Eiweiß

  • 250 g Puderzucker

  • 250 g gemahlene Mandeln

  • 1 EL Zimt

  • 1 Messerspitze gemahlene Nelken

Zubereitung

  • Backofen auf 150°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  • Das Eiweiß mit dem Puderzucker etwa eine halbe Stunde cremig schlagen. 4 EL von der Masse für die Glasur wegnehmen.
  • Mandeln mit Zimt und Nelken mischen. Zur Eiweißmasse geben und zu einem glatten Teig verkneten.
  • Etwas Zucker auf der Arbeitsfläche verteilen und den Teig darauf ausrollen. Sterne ausstechen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Mit der übrig gelassenen Eiweiß-Zucker-Glasur bestreichen.
  • Im vorgeheizten Backofen (Ober-/Unterhitze, 150°C) auf der mittleren Schiene etwa 15 Minuten backen.
  • Mit dem restlichen Teig genauso verfahren.

Mehr weihnachtliche Rezepte findet ihr in der Weihnachtswelt

Recipe in English: German Cinnamon Stars

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.