Zimtsirup

Zimtsirup

Zutaten:

Grundrezept:

  • 100 g Zucker
  • 100 ml Wasser
  • 1 Zimtstange
  • evtl. etwas gemahlener Zimt

Zubereitung:

Zucker und Zimt in einen Topf geben und langsam erhitzen, bis der Zucker geschmolzen und hellbraun ist. Topf vom Herd nehmen.

Wasser und evtl. je nach Geschmack, etwas Zimtpulver in den Topf geben. Wieder auf den Herd stellen und rühren, bis sich Wasser und Zucker miteinander verbunden haben.

Zimt und Zucker langsam einkochen lassen, bis ein dickflüssiger hellbrauner Sirup entsteht – dauert etwa 20 Minuten. Die Zimtstange entfernen (oder wer möchte, als Deko in der Flasche nutzen) den Sirup etwas auskühlen lassen und vorsichtig in (eine) Flasche(n) füllen.

Tipp:

Zur Topf- und Kochlöffelreinigung: Wasser in den Topf geben und aufkochen lassen, bis sich der Zucker gelöst hat. Kochlöffel einfach hineinstellen, auch hier löst sich der Zucker von selbst. Wenn der Zucker sich komplett gelöst hat, könnt ihr das Wasser abschütten und den Topf spülen.


Rezeptkarte zum Ausdrucken:

Zimtsirup

Recipe by Omas Rezeptewelt
Menge

125

ml
Zubereitungszeit

30

minutes
Kochkzeit

20

minutes

Würziger Zimtsirup zum Verfeinern von Gebäck und Getränken

Zutaten

  • 100 g Zucker

  • 100 ml Wasser

  • 1 Zimtstange

  • evtl. etwas gemahlener Zimt

Zubereitung

  • Zucker und Zimt in einen Topf geben und langsam erhitzen, bis der Zucker geschmolzen und hellbraun ist. Topf vom Herd nehmen.
  • Wasser und evtl. je nach Geschmack, etwas Zimtpulver in den Topf geben. Wieder auf den Herd stellen und rühren, bis sich Wasser und Zucker miteinander verbunden haben.
  • Zimt und Zucker langsam einkochen lassen, bis ein dickflüssiger hellbrauner Sirup entsteht – dauert etwa 20 Minuten. Die Zimtstange entfernen (oder wer möchte, als Deko in der Flasche nutzen) den Sirup etwas auskühlen lassen und vorsichtig in (eine) Flasche(n) füllen.

Tipps

  • Zur Topf- und Kochlöffelreinigung: Wasser in den Topf geben und aufkochen lassen, bis sich der Zucker gelöst hat. Kochlöffel einfach hineinstellen, auch hier löst sich der Zucker von selbst. Wenn der Zucker sich komplett gelöst hat, könnt ihr das Wasser abschütten und den Topf spülen.

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.