Tropische Biskuitrolle

Biskuitrolle

Abtauchen ins Paradies: Mit dieser himmlisch lockeren Biskuitrolle, gef├╝llt mit Kokosmascarponecreme und Maracuja. Den Abschluss macht eine H├╝lle aus wei├čer Schokolade.

Biskuit zubereiten
vorsichtig vom Backpapier l├Âsen
Teig im Backpapier einrollen
Maracujaspiegel zubereiten und auf dem Teig verteilen
Kokos-Mascarponecreme zubereiten und auf dem Biskuit verteilen
Biskuit aufrollen und mit geschmolzener Schokolade ├╝berziehen

Tropische Biskuitrolle

Rezept von Omas Rezeptewelt
Menge

12

St├╝cke
Zubereitung

45

Minuten
Backzeit

10

Minuten

Luftig lockere Biskuitrolle mit Marajuca und Kokos-Mascarponecreme

Zutaten

  • Biskuit
  • 5 Eier (M)

  • 100 g Zucker

  • 80 g Mehl

  • 20 g Speisest├Ąrke

  • 1 TL Backpulver

  • 1 Prise Salz

  • Mascarponecreme
  • 250 g Mascarpone

  • 150 g gezuckerte Kondensmilch

  • 150 ml Sahne

  • 50 g Kokosraspeln

  • 1 P├Ąckchen Sahnesteif

  • Maracujaspiegel
  • 250 ml Maracujasaft + ca. 30 ml zum Tr├Ąnken

  • 25 g St├Ąrke

  • 50 g Zucker

  • Schokoschicht
  • 150 g wei├če Schokolade

  • 1 EL Butter

  • etwas Kokosraspeln zum verzieren

Zubereitung

  • Biskuit
  • Die Eier mit dem Zucker cremig aufschlagen, bis eine hellgelbe, luftige Masse entstanden ist (etwa 10 Minuten).
  • Mehl, Salz und St├Ąrke vermischen, in die Eiermasse sieben und vorsichtig unterheben.
  • Den Biskuitteig gleichm├Ą├čig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech streichen und im vorgeheizten Backofen bei 200┬░C Ober-/Unterhitze auf der mittleren Schiene etwa 10 Minuten backen.
  • Auf die Oberfl├Ąchen des noch warmen Biskuits ein zweites Backpapier legen und mit Schwung umdrehen. Vorsichtig das Backpapier abziehen, auf dem der Teig gebacken wurde. Den Biskuit zusammen mit dem Backpapier von der langen Seite her aufrollen und aufgerollt ausk├╝hlen lassen.
  • Mascarponecreme
  • Mascarpone mit der Kondensmilch und den Kokosraspeln glatt r├╝hren.
  • Die Sahne erst halbsteif schlagen, dann das Sahnesteif einrieseln lassen und komplett steif schlagen. Die geschlagene Sahne unter die Mascarponecreme heben und k├╝hl stellen.
  • Maracujaspiegel
  • Die Speisest├Ąrke mit etwas Wasser kl├╝mpchenfrei glattr├╝hren.
  • Den Maracujasaft mit dem Zucker aufkochen lassen. Vom Herd nehmen, die St├Ąrke einr├╝hren und gut umr├╝hren, so dass keine Kl├╝mpchen entstehen. Dann nochmals auf den Herd stellen und kurz aufkochen lassen, bis er andickt.
  • Fertigstellung
  • Den Biskuit wieder aufrollen und mit etwas Maracujasaft tr├Ąnken, dann den Maracujaspiegel lauwarm auf dem Kuchen gleichm├Ą├čig verteilen. Ausk├╝hlen lassen.
  • Danach die Mascarponecreme gleichm├Ą├čig auf dem Maracujaspiegel verteilen. Falls noch Maracuja ├╝brig ist, kann man diesen optional nun noch auf der Mascarpone verteilen (muss aber nicht sein).
  • Den Biskuit mitsamt der F├╝llung vorsichtig von der langen Seite her aufrollen.
  • Schokolade mit Butter schmelzen und die Rolle damit einstreichen, bevor die Schokolade fest wird, ein paar Kokosraspeln dr├╝berstreuen.
  • Im K├╝hlschrank ein paar Stunden ziehen lassen.

Lust auf einen Erdbeeren-Biskuitrolle? Dann schaut mal hier

Du magst vielleicht auch