Mango-Maracuja-Marmelade

Mango-Maracuja-Marmelade

Zutaten:

  • 900 g Mangofruchtfleisch (etwa 3 Mangos)
  • 100 g Maracujafruchtfleisch
  • Saft einer halben Zitrone
  • 500 g 2:1 Gelierzucker

Zubereitung

Mangos schälen, das Fruchtfleisch vom Kern entfernen und in kleine Stücke schneiden. In einen hohen Topf geben.

Die Maracujas halbieren, das Fruchtfleisch aus der Schale kratzen und durch ein Sieb streichen, so dass die Kerne entfernt werden. Zu den Mangos in den Topf geben und die Früchte fein pürieren.

Das Fruchtmus mit dem Gelierzucker mischen (generell gilt: 1 Teil Zucker, 2 Teile Frucht – ihr könnt die Menge des Zuckers auch anpassen, je nachdem wieviel Früchte ihr habt).

Bei mittlerer Hitze aufkochen lassen und 3 Minuten köcheln. Saft einer halben Zitrone auspressen und zu den Früchten geben. Alles nochmals 5 Minuten köcheln lassen.

Die Marmelade (mit Hilfe eine Trichters) in saubere Schraubgläser füllen (Vorsicht: sehr heiß!). Die Schraubgläser fest verschließen und auf den Kopf stellen. So bildet sich ein Vakuum und die Marmelade ist lange haltbar.

Die Marmelade hat eine sehr samtige Konsistenz.

Tipp:

Marmelade bei Bedarf mit Zimt, Vanille oder anderen Gewürzen verfeinern.


Rezeptkarte zum Ausdrucken:

Mango-Maracuja-Marmelade

Recipe by Omas Rezeptewelt
Menge

6

Gläser
Zubereitungszeit

1

hour 
Kochzeit

10

minutes

Exotische Marmelade, die eine sehr samtige Konsistenz hat

Zutaten

  • 900 g Mangofruchtfleisch (etwa 3 Mangos)

  • 100 g Maracujafruchtfleisch

  • Saft einer halben Zitrone

  • 500 g 2:1 Gelierzucker

Zubereitung

  • Mangos schälen, das Fruchtfleisch vom Kern entfernen und in kleine Stücke schneiden. In einen hohen Topf geben.
  • Die Maracujas halbieren, das Fruchtfleisch aus der Schale kratzen und durch ein Sieb streichen, so dass die Kerne entfernt werden. Zu den Mangos in den Topf geben und die Früchte fein pürieren.
  • Das Fruchtmus mit dem Gelierzucker mischen (generell gilt: 1 Teil Zucker, 2 Teile Frucht – ihr könnt die Menge des Zuckers auch anpassen, je nachdem wieviel Früchte ihr habt).
  • Bei mittlerer Hitze aufkochen lassen und 3 Minuten köcheln. Saft einer halben Zitrone auspressen und zu den Früchten geben. Alles nochmals 5 Minuten köcheln lassen.
  • Die Marmelade (mit Hilfe eine Trichters) in saubere Schraubgläser füllen (Vorsicht: sehr heiß!). Die Schraubgläser fest verschließen und auf den Kopf stellen. So bildet sich ein Vakuum und die Marmelade ist lange haltbar.

Tipps

  • Marmelade bei Bedarf mit Zimt, Vanille oder anderen Gewürzen verfeinern.

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.