Kokosrolle mit wei├čer Schokolade

Kokosrolle

Zutaten:

Zutaten f├╝r den Biskuitteig:

  • 5 Eier (M)
  • 130 g Zucker
  • 5 EL kochendes Wasser 
  • 1 Prise Salz
  • 100 g Mehl (oder 80g Mehl und 20g Mondamin)
  • 2 TL Backpulver
  • 60 g Kokosraspeln

F├╝r die Kokoscreme:

  • 60 g Kokosraspeln
  • 3 EL Zucker
  • 3 EL Kokosmilch

F├╝r die Sahnef├╝llung:

  • 500 ml Sahne
  • 1 P├Ąckch. Gelierfix (2 Beutel)
  • 60 g Puderzucker
  • 80 g Kokosraspeln

Zum Verzieren:

  • 150 g wei├če Schokolade
  • 40 g Butter
  • etwas Kokosraspeln

Zubereitung:

Zur Vorbereitung:

200 g Kokosraspeln (entspricht einer Packung) in einer Pfanne ohne Fett auf dem Herd bei kleiner Hitze goldbraun r├Âsten (nicht zu dunkel, die Herdplatte auf der kleinsten Stufe erhitzen), anschlie├čend abk├╝hlen lassen

Kokoscreme (muss nicht sein, gibt aber einen intensiveren Kokosgeschmack):

60 g der ger├Âsteten Kokosraspeln mit 3 EL Zucker mischen und im Mixer zu einer cremigen Massen verr├╝hren. Anschlie├čend 3 EL Kokosmilch zuf├╝gen und einmal durchmixen, bis es eine musaritge Konsistenz hat udn gut verstreichen l├Ąsst.

Biskuitteig:

Ganze Eier, Zucker, Salz und Wasser 8 Min. auf h├Âchster Stufe cremig schlagen.

Mehl sieben und zusammen mit dem Backpulver unterheben, danach 60 g ger├Âstete Kokosraspel unterheben.

Masse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech streichen und im vorgeheizten Backofen bei 200┬░C (Umluft) ca. 8-10 Minuten goldgelb backen.

Nach dem Backen sofort auf ein frisches Backpapier st├╝rzen, das alte Backpapier vorsichtig entfernen. Die l├Ąngere Seite mit dem frischen Backpapier aufrollen und zusammengerollt ausk├╝hlen lassen.

Sahne-Kokos-Mischung:

W├Ąhrendessen Sahne mit Gelierfix (Achtung: immer zuerst Gelierfix und danach erst den Zucker einr├╝hren!) kurz aufschlagen, dann Puderzucker dazugeben und weiter steif schlagen. Steif geschlagene Sahne mit 80 g ger├Âsteten Kokosraspel mischen.

Teigrolle aufrollen. Mit Kokosmilch einpinseln, kurz einziehen lassen und danach die Kokoscreme d├╝nn auf den Biskuit streichen. Die Kokossahne nun auf die Kokoscreme streichen und dann den Biskuit wieder einrollen. Keine Sorge, wenn die Enden nicht so sch├Ân aussehen, die werden sp├Ąter noch abgeschnitten.

Schokoguss:

150 g wei├če Schokolade mit 40 g Butter schmelzen, (Masse bitte immer r├╝hren) etwas abk├╝hlen lassen und auf die Rollade streichen. Mit etwas Kokosraspeln verzieren. Ein paar Stunden k├╝hlen, am besten ├╝ber Nacht, da der Kuchen besonders gut schmeckt, wenn er ein bisschen durchgezogen ist. Vor dem Servieren k├Ânnen die Enden noch sch├Ân abgeschnitten werden.

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.