Birnen einkochen

Birnen einkochen

Zutaten:

  • 1 kg Birnen
  • Saft einer halben Zitrone
  • 500 g Zucker
  • 1,5 l Wasser
  • optional: 1 TL Zimt oder eine Zimtstange oder eine Vanilleschote
  • Weckgläser

Zubereitung:

Die Weckgläser heiß ausspülen.

1,5 l Wasser zusammen mit dem Zucker und optional Zimt oder Vanillestange in einem großen Topf zum Kochen bringen und circa 10 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen. Wenn ihr eine Zimtstange oder Vanilleschote mitgekocht habt, dann könnt ihr diese nun entfernen.

Die Birnen waschen, schälen, vierteln und entkernen und in etwas Wasser mit dem Saft einer halben Zitrone geben – das verhindert, dass sie braun werden.

Die Birnen in die Weckgläser füllen und vorsichtig mit dem kochenden Wasser auffüllen. Weckgläser fest verschießen.

Den Topf kurz ausspülen und dann etwas Wasser einfüllen. Die Weckgläser in den Topf stellen und  das Wasser zum Kochen bringen. Die Weckgläser mit den Birnen etwa 30 Minuten einkochen. Den Herd abstellen und die Gläser im Topf auskühlen lassen.

Birnen einkochen

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.