Omas Hühner-Nudelsuppe

Omas Hühner-Nudelsuppe

Zutaten:

Für die Suppe:

  • 3-4 Liter Wasser
  • 1 Huhn
  • 1 Zwiebel
  • 1 Bund Suppengrün
  • 2 EL Salz

Für die Einlage

  • 500 g Suppennudeln

Zubereitung:

Das Huhn mit kaltem Wasser abspülen, danach in einen großen Topf mit etwa 3-4 Liter Wasser geben und zum Kochen bringen.

Währenddessen das Suppengrün waschen, putzen und grob klein schneiden. Die Zwiebel ebenso klein schneiden.

Das klein geschnittene Gemüse zusammen mit dem Salz zum Huhn in den Topf geben.

Die Suppe bei schwacher Hitze im geschlossenen Topf etwa 2 Stunden köcheln lassen.

Das weichgekochte Huhn aus der Suppe nehmen, das Fleisch von den Knochen lösen und klein schneiden.

Das Gemüse aus der Suppe abseihen.

Die Nudeln wie gewohnt abkochen (am besten nicht in der Suppe, da sie sonst zu weich werden, wenn sie zu lange in der Suppe ziehen).

Suppe in einen Suppenteller füllen, Nudeln und Fleisch hineingeben und bei Bedarf noch abschmecken.

Tipps:

Als Einlage schmecken auch Markklößchen, Maultaschen, Grießnocken, Reis….

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.