Eiswaffel-Cake-Pops

Cake Pops

Zutaten

Für den Teig:

  • 125 g Mehl
  • 125 g weiche Butter
  • 125 g Zucker
  • 2 Eier
  • 1TL Backpulver

Für das Frosting:

  • 100 g Kokosraspeln
  • 2-3 EL Zucker
  • 2 EL Sahne

zum Verzieren:

  • 200 g Schokolade (nach Wunsch: Weiß, Zartbitter oder Milch)
  • Zuckerperlen
  • gemahlene Nüsse

Zubereitung

Teig:

Butter und Zucker schaumig schlagen. Eier zufügen. Mehl mit dem Backpulver mischen und zu der Teigmischung geben. Alles ein paar Minuten zu einem glatten Teig verarbeiten und in eine Kastenform geben und bei 160°C Umluft circa 50-60 Minuten backen (Der Teig ist fertig, wenn er goldgeb ist). Den Kuchen nun gut auskühlen lassen.

Frosting:

Die Kokosraspel zusammen mit dem Zucker fein mahlen, bis eine cremige Masse entsteht. Dann die Sahne zufügen und nochmals miteinander im Mixer verrühren. Die Creme hat danach eine Konsistenz wie weiche Butter.

Beim Frosting könnt ihr flexibel sein. Nehmt das, was euch schmeckt. Möglich wäre auch ein Buttercreme-Frosting oder ein Frosting mit Frischkäse. Wenn es schnell gehen soll, könnt ihr auch Erdnussbutter nehmen.

Dann den Kuchen zerbröseln (bei der Wahl des Kuchens, könnt ihr nehmen, was Ihr wollt, wenn´s schnell gehen soll, einfach einen Rührkuchen kaufen) und mit der Kokoscreme vermengen. Die Masse ist perfekt, wenn sie sich gut zu Bällchen formen lässt ohne zu zerbrechen.

Die Schokolade wird nun im Wasserbad oder in der Chocolatiere geschmolzen

In der Zwischenzeit könnt ihr die Bällchen formen. Die Größe richtet sich nach euren Waffelbechern. Die Bällchen sollte etwas größer sein, als die Waffelbecher.

Nun werden die Waffelbecher kopfüber in die Schokolade getaucht und die Bällchen auf die Becher gesetzt, solange die Schokolade noch weich ist. Gut kühlen, damit die Schoki fest wird und die Bällchen fest mit dem Waffelbecher verbunden sind.

Wenn alles kühl und fest geworden ist, werden die Bällchen kopfüber in die Schokolade getaucht mit Schokolade bedeckt. Dies muss schnell gehen, damit sich die Bällchen nicht wieder vom Waffelbecher lösen. Die Schokolade etwas abtropfen lassen, dann auf Teller fest werden lassen. Bevor die Schokolade fest ist, mit Zuckerstreuseln oder gemahlenen Nüssen verzieren.

Cake Pops im Eisbecher

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.