Chocolate Chip Cookies/Cookie Dough/Keksteig

Chocolate Chip Cookies

Zutaten:

  • 125 g sehr weiche Butter
  • 75 g Erdnussbutter
  • 175 g brauner Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 200 Mehl
  • 1/2 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 100 g Schokoladen-Drops (Chocolate Chips)

Zubereitung:

Backofen auf 180°C (Ober-/Unterhitze) vorheizen.

Butter, Erdnussbutter, Vanillezucker und braunen Zucker schaumig schlagen. Mehl, Backpulver und Salz zur Buttermischung geben und zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Zum Schluss die Schoko-Drops in den Teig geben.

Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Aus dem Teig Kekse in gewünschter Größe formen und mit genügend Abstand auf das Blech geben. Pro Blech passen etwa 9 normalgroße Kekse, der Teig reicht dann für circa 18 Stück.

Das Backblech in die mittlere Schiene des vorgeheizten Backofen schieben (180°, Ober-/Unterhitze) und die Cookies etwa 12 Minuten backen.

Wenn die Kekse aus dem Ofen kommen, sind sie noch sehr weich. Einfach kurz auf dem Backblech auskühlen lassen, bis sie fest geworden sind.

Tipp:

Da der Teig ohne Ei ist, kann man ihn auch wunderbar roh als Cookie Dough vernaschen. Wenn ihr nur den Teig ungebacken möchtet, könnt ihr auch das Backpulver weglassen.

Chocolate Chip Cookies

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.