Baumkuchen

Baumkuchen

Schicht f├╝r Schicht ein Genuss. Baumkuchen sind etwas aufwendig in der Herstellung, weil jede Schicht einzeln gebacken werden muss. Aber es lohnt sich definitiv.

Schritt f├╝r Schritt

Baumkuchen
Teig herstellen
Baumkuchen
2-3 EL in einer Springform verteilen
Baumkuchen
2-4 Minuten backen...
Baumkuchen
...bis die Oberfl├Ąche goldbraun ist
Baumkuchen
Darauf wieder 2 EL Teig verteilen und backen
Baumkuchen
So lange wiederholen, bis der Teig leer ist
Baumkuchen
Oberfl├Ąche mit Lik├Âr oder Marmelade tr├Ąnken
Baumkuchen
Schokolade schmelzen
Baumkuchen
Den Kuchen mit Schokolade ├╝berziehen

So wird┬┤s gemacht

Baumkuchen

Rezept von Omas Rezeptewelt
Menge

30

St├╝ck
Zubereitungszeit

2

Stunden 
Backzeit je Schicht

4

Minuten

Schicht f├╝r Schicht ein Genuss. Mit feinem Marzipan und Schokolade

Zutaten

  • 6 Eier (M), getrennt

  • 150 g Marzipan

  • 200 g weiche Butter

  • 100 g Puderzucker

  • 100 g Zucker

  • 1 Prise Salz

  • 100 g Mehl

  • 1 P├Ąckchen Vanillezucker

  • einige Tropfen Vanillearoma

  • 150 g Kuvert├╝re

  • 1 EL Kokosfett

  • 2 EL Lik├Âr (bspw. Amaretto, Orange, etc.) oder Aprikosenmarmelade (ÔÇ×SamtÔÇť)

Zubereitung

  • Backofen auf 230┬░C/Grillfunktion vorheizen.
  • Die Eiweisse mit einer Prise Salz steif schlagen, dann den Zucker einr├╝hren.
  • Das Marzipan mit einer Reibe in kleine Teilchen reiben. Mit Butter, Puderzucker, Vanillezucker und Vanillearoma verr├╝hren. Die Eigelbe einzeln hineingeben und alles verr├╝hren, bis ein geschmeidiger Teig entstanden ist. Das Eiwei├č und dann das Mehl vorsichtig unterheben.
  • Eine 24er Backform (alternativ ein rechteckiger Backrahmen) mit Backpapier auslegen. Dann 2 geh├Ąufte EL des Teiges gleichm├Ą├čig auf dem Boden verteilen.
  • Auf der mitteren Schiene des Backofen bei ca. 230┬░C mit Grillfunktion ÔÇ×grillenÔÇť, bis die Oberfl├Ąche hellbraun wird (vorsichtig! das geht relativ schnell - etwa 2-4 Minuten je nach Backofen).
  • Dann den Kuchen herausnehmen und wieder 2 EL Teig auf der gebackenen ersten Schicht verteilen (das geht relativ einfach, da der Teig durch die Hitze dann schnell sehr fl├╝ssig wird).
  • Wieder 2-4 Minuten grillen, bis die Oberfl├Ąche braun wird. Mit dem Rest des Teiges so verfahren, bis er aufgebraucht ist (etwa 10-12 Schichten).
  • Den Kuchen kurz in der Form ausk├╝hlen lassen. Dann aus der Form l├Âsen und entweder mit Lik├Âr tr├Ąnken oder die Aprikosenmarmelade kurz (etwa 20 Sekunden) in der Mikrowelle erhitzen und dann den Kuchen rundherum bestreichen. Ausk├╝hlen lassen.
  • Die Kuvert├╝re im Wasserbad schmelzen, 1 EL Kokosfett einr├╝hren, dann den Kuchen rundherum damit bestreichen. Die Kuvert├╝re etwas fest werden lassen, dann den Kuchen in kleine W├╝rfel schneiden.

Tipp:

Ihr k├Ânnt den Baumkuchen in einer Springform backen und dann als Kuchenst├╝cke servieren.

Lust auf mehr weihnachtliche Rezepte? Dann schaut mal hier

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar