Mohn-Streuselkuchen mit Pfirsichen

Mohn-Streuselkuchen

Dieser Mohn-Streuselkuchen ist schnell und einfach gebacken. Durch die Pfirsiche wird die Füllung besonders saftig. Lauwarm mit etwas Puderzucker serviert und die Welt ist perfekt.


Rezeptkarte zum Ausdrucken:

Mohn-Streuselkuchen mit Pfirsichen

Rezept von Omas Rezeptewelt
Menge

12

Portionen
Zubereitungszeit

45

Minuten
Backzeit

50

Minuten

Dieser Mohn-Streuselkuchen ist schnell und einfach gebacken. Durch die Pfirsiche wird die Füllung sehr saftig. Lauwarm und mit etwas Puderzucker servieren.

Zutaten

  • Für den Rührteig:
  • 125 g Mehl

  • 1 TL Backpulver

  • 125 g Zucker

  • 1 Päckchen Vanillezucker

  • Abgeriebene Schale von einer Zitrone

  • 125 g weiche Butter

  • 2 Eier (Größe M)

  • Für die Streusel:
  • 150 g Mehl

  • 100 g Zucker

  • ½ TL Zimt

  • 100 g weiche Butter

  • Für die Mohnfüllung:
  • 1/2 L Milch

  • 50 g Zucker

  • 75 g Butter

  • 100 g Grieß

  • 1 Packung Mohnback

  • 150 g Schmand

  • 2 Eier (M)

  • 1 Dose Pfirsiche

  • evtl. etwas Puderzucker zum Bestreuen

Zubereitung

  • Rühreig:
  • Butter und Zucker schaumig schlagen. Eier und Zitronenschale zufügen. Mehl mit dem Backpulver mischen (Zimtfans können hier noch ein bisschen Zimt zufügen, das macht den Teig aromatischer) und zu der Teigmischung geben. Alles ein paar Minuten zu einem glatten Teig verarbeiten und in eine Springform geben (Durchmesser 26 cm)
  • Pfirsiche abtropfen lassen und beliebig viele auf dem Rührteig verteilen.
  • Mohnfüllung:
  • Milch, Zucker und Butter aufkochen. Den Grieß unter Rühren einrieseln lassen, dann den Mohn hinzugeben und 2 Minuten unter ständigem Rühren köcheln lassen.
  • Vom Herd nehmen und etwas auskühlen lassen. Danach Schmand und Eier unterrühren und auf den Pfirsichen verteilen.
  • Streusel:
  • Mehl, Zimt und Zucker zusammen mit der Butter mit den Händen verkneten, bis ein krümeliger Streuselteig entsteht. Diesen auf der Mohnschicht verteilen.
  • Den Kuchen im vorgeheizten Ofen bei 160°C (Heißluft) ca. 50-60 Minuten backen.
  • Optional mit Puderzucker bestreuen

Hier gibt es ein klassisches Rezept für Apfel-Streuselkuchen

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.