Hummus

Hummus

Hummus ist ein sehr leckerer veganer Dip aus Kichererbsen und Sesam. Er passt perfekt zu Pita-Brot, Cracker, Fladenbrot… oder als Creme, um beispielsweise Wraps zu verfeinern. Er ist super schnell gemacht: Alle Zutaten kommen in den Mixer und werden miteinander verr├╝hrt, bis eine cremige Masse entsteht. Und schon hat man eine orientalisch angehauchte Beilage oder Vorspeise.


Rezeptkarte zum Ausdrucken:

Hummus

Recipe by Omas Rezeptewelt
Menge

6

Portionen
Zubereitungszeit

5

minutes
Kochzeitminutes

Leckere vegane Kichererbsen-Creme.

Zutaten

  • 1 Dose (etwa 400 g) Kichererbsen

  • 3-4 EL der Kichererbsen-Fl├╝ssigkeit aus der Dose

  • 3 EL Tahini (Sesammus)

  • 1 Knoblauchzehe

  • 2 EL Zitronensaft

  • 2 EL Oliven├Âl

  • 1/2 TL Salz

  • 1/4 TL Kreuzk├╝mmelpulver

  • optional etwas Paprikapulver zum bestreuen

Zubereitung

  • Die Kichererbsen absch├╝tten, hierbei 3-4 EL Fl├╝ssigkeit auffangen.
  • Kichererbsen mit 1 EL der Fl├╝ssigkeit, Tahini, Knoblauch, Oliven├Âl, Zitronensaft, Salz und Kreuzk├╝mmel in einen Mixer geben und alle Zutaten mixen, bis eine geschmeidige Masse entsteht. Das funktioniert auch mit einem Stabmixer.
  • Wenn die Masse noch zu dickfl├╝ssig, dann noch etwas von der Kichererbsen-Fl├╝ssigkeit unterr├╝hren.
  • Bei Bedarf noch etwas mit Salz abschmecken. Vor dem Servieren mit etwas Paprikapulver bestreuen.
  • Hummus h├Ąlt sich in einem verschlossenen Beh├Ąlter etwa eine Woche im K├╝hlschrank.

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.