Rhabarber-Schmandkuchen

Rhabarber-Schmandkuchen

Rhabarber-Schmandkuchen – der perfekte Kuchen f├╝r den Fr├╝hling!

Wenn die Tage l├Ąnger werden und die Temperaturen steigen, sehnen wir uns nach frischen, fruchtigen Kuchen, die uns das Gef├╝hl von Sonne und W├Ąrme geben. Einer dieser Kuchen ist Rhabarberkuchen.

Der Rhabarber ist eine besondere Zutat, die regional nur im Fr├╝hling und fr├╝hen Sommer verf├╝gbar ist. Der saure Geschmack des Rhabarbers passt perfekt zu dem s├╝├čen M├╝rbeteig und der Schmandcreme und macht diesen Kuchen zu einem besonderen Leckerbissen.

Der Rhabarberkuchen ist nicht nur ein k├Âstliches Dessert, sondern auch eine sch├Âne M├Âglichkeit, den Fr├╝hling zu feiern. Er eignet sich perfekt f├╝r den Sonntagskaffee oder als s├╝├če ├ťberraschung f├╝r G├Ąste.

Fazit: Wenn du Lust auf einen fruchtigen Kuchen hast, der perfekt in den Fr├╝hling passt, dann solltest du unbedingt einen Rhabarberkuchen probieren. Mit einem knusprigen M├╝rbeteig im Kombination mit Schmandcreme und leckeren Streuseln ist dieser Kuchen ein besonderer Genuss f├╝r alle, die das Leben s├╝├č und fruchtig lieben.┬á

Rhabarber-Schmandkuchen

Rhabarber-Schmandkuchen

Rezept von Omas Rezeptewelt
Menge

12

St├╝cke
Zubereitungszeit

45

Minuten
Backzeit

1

Stunde 

Knuspriger M├╝rbeteig mit Rhabarber, Schmandcreme und Zimtstreusel

Zutaten

  • F├╝r den M├╝rbeteig:
  • 100 g Zucker

  • 250 g Mehl

  • 1 Ei

  • 1/2 P├Ąckchen Backpulver

  • 100 g Butter

  • F├╝r die F├╝llung:
  • 400 g Sahne

  • 300 g Schmand

  • 1 P├Ąckchen Puddingpulver (Vanille oder Sahne)

  • 50 g Zucker

  • 1 P├Ąckchen Vanillezucker

  • 300 - 500 g Rhabarber + 2 EL Zucker + Etwas Zimt

  • F├╝r die Streusel:
  • 100 g Butter

  • 100 g Zucker

  • 150 g Mehl

  • 1/2 TL Zimt

  • Optional: Puderzucker zum Bestreuen

Zubereitung

  • Rhabarber waschen, sch├Ąlen und in kleine St├╝cke schneiden. Mit etwas Zimt und 2 EL Zucker mischen und ziehen lassen.
  • F├╝r den M├╝rbeteig zun├Ąchst Butter, Zucker und das Ei schaumig r├╝hren.
  • Mehl und Backpulver zuf├╝gen und alles zu einem geschmeidigen Teig kneten (geht am besten mit den H├Ąnden).
  • Etwa 2/3 des Teiges in eine Springform mit 26 cm Durchmesser geben und den Boden gleichm├Ą├čig mit dem Teig bedecken.
  • Das restliche Drittel des Teiges zu einer langen Wurst rollen. Diese muss so lang sein, dass sie einmal komplett um die Springform passt. Diese Teigrolle wird dann, um den Rand der Springform gelegt und plattgedr├╝ckt, so entsteht der Rand des Kuchens. 30 Minuten kalt stellen.
  • F├╝r die F├╝llung Vanille-Puddingpulver mit etwas Sahne glatt r├╝hren, sodass keine Kl├╝mpchen enstehen. Restliche Sahne einr├╝hren. Zucker und Vanillezucker einr├╝hren. Dann den Schmand hinzuf├╝gen und die Masse ein paar Minuten r├╝hren.
  • Den Rhabarber gleichm├Ą├čig auf dem Teigboden verteilen
  • Die F├╝llung auf den Rhabarber in die Springform geben und glatt streichen.
  • Streusel zubereiten: Daf├╝r Butter, Mehl, Zimt und Zucker mit den H├Ąnden verkneten, bis grobe Teig-St├╝ckchen entstehen.
  • Die Streusel auf der K├Ąsemasse verteilen und den Kuchen bei 150┬░C (Umluft) im vorgeheizten Backofen auf der mittleren Schiene 60 Minuten backen.
  • Optional mit Puderzucker bestreuen

Tipp:

F├╝r die F├╝llung kann der Rhabarber auch direkt in die Schmandcreme einger├╝hrt werden

Lust auf einen Rahmkuchen mit M├╝rbeteig und Zimt und Zucker-Kruste? Dann schaut mal hier

Du magst vielleicht auch